Claus Spandau ganz vorne

KREIS GIESSEN(). Mit Claus Spandau (Laubach) an der Spitze zieht der CDU-Kreisverband in die am 6. März 2016 anstehende Kreistagswahl. Beim Kreisparteitag mit Listenaufstellung im Kulturzentrum Großen-Buseck stellte stellvertretender Kreisvorsitzender Norbert Arnold (Linden) die vom Siebenerausschuss aufgestellte Kandidatenliste vor. Diese verfügt über insgesamt 90 Namen, wobei neben dem ehemaligen Laubacher Bürgermeister Spandau an der Spitze auf den nächsten Plätzen der ehemalige Landratskandidat Gregor Stephan Michael Verhoff (Lich), Christel Gontrum (Hungen), Dr. Sven Simon (Buseck), Christopher Lipp (Langgöns) und Anja Sames-Postel (Pohlheim) folgen.

Insgesamt 131 Mitglieder waren zur Verabschiedung der Kandidatenliste gekommen, von denen 130 ihre Stimme abgaben. Claus Spandau wurde mit über 98% Zustimmung auf dem Listenplatz 1 bestätigt. Auch die anderen Kandidaten konnten sich nahezu durchgehend über Zustimmung im  90%-Bereich freuen. Ziel der CDU im Landkreis ist es laut Spitzenkandidat Claus Spandau, „die Politik im Landkreis ab März 2016 maßgeblich mitzugestalten“. Zuvor hatte Kreisvorsitzender Prof. Dr. Helge Braun nochmals auf die politische Großwetterlage bei der letzten Kommunalwahl zurückgeblickt, die er „als äußerst schwierig“ mit dem Hinweis auf Fukushima bezeichnete. 

(Quelle: Gießener Anzeiger)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag