„Klug umgesetzt ist der digitale Fortschritt ein Instrument persönlicher Freiheit und freien Wettbewerbs. Wir wollen diese Entwicklung aktiv beeinflussen und nach den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft gestalten. Aus diesem Grund schaffen wir ein eigenes Digitalisierungsministerium. Unser Ziel ist eine gigabitfähige Infrastruktur bis 2025. Auf Grundlage der vorgestellten Gigabit-Strategie sollen bis 2020 rund 60 Prozent der hessischen Haushalte mit bis zu 400 MBit/s im Download versorgt werden. In einem weiteren Schritt werden bis 2025 insbesondere Schulen, Krankenhäuser und Gewerbegebiete an das Glasfasernetzt angeschlossen werden. Gemeinsam mit dem Bund und den Landkreisen wurden bereits über 600 Glasfaserprojekte in Angriff genommen. Von 2.000 Schulen steht schon heute rund der Hälfte ein Glasfaseranschluss zur Verfügung. Ziel ist es, flächendeckendes WLAN in ganz Hessen und flächendeckende Versorgung mit Mobilfunk zu schaffen.“
Gießener Anzeiger

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag